Poker Grundeinsatz und Zwangseinsatz

Damit das Pokerspiel von Anfang an auch Spaß macht und der Pot gefüllt wird, sind Grundeinsätze zu zahlen. Bei einigen Pokervarianten werden Grundeinsätze (Ante -> vom lateinischen ‚vor‘) von zwei Personen (kleiner und großer Blind) erhoben, bei anderen Varianten muss jeder Spieler einen Ante setzen. Dadurch wird verhindert, das schlechte Karten ständig abgeworfen werden (fold = engl. ‚falten‘) und nur gute Karten gespielt werden, was auf Dauer langweilig wird. Es ist deshalb sehr wichtig die Dinge zu erkenn und zu behalten.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: